Live-Ticker zum Wettbewerb „Fabriksoftware des Jahres“

16:30 Uhr: Prof. Dr.-Ing Norbert Gronau vom Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, Prozesse und Systeme an der Universität Potsdam übernimmt die Übergbe der Auszeichnungen „Fabriksoftware des Jahres“.
16:35 Uhr: „Die drei Bestplatzierten liegen in der Gesamtwertung nahezu gleichauf“, betonte Gronau. Das beweist die große Leistungsdichte der Anbieter.
16:40 Uhr: In der Kategorie „Logistik“ wurde die Firma Jungheinrich ausgezeichnet.
16:45 Uhr: CSB System erhielt den Preis in der Kategorie „Komplettlösungen“.
16:50 Uhr: Preisträger in der Kategorie „Industrie 4.0“ ist software4production.
16:55 Uhr: Bester in der Kategorie „Internet of Things“ ist Contact Software.
17:00 Uhr: Die Auszeichnung in der Kategorie „Prozessunterstützung“ erhielt ZF Friedrichshafen.

Das wars vom Fabriksoftware Kongress 2018. Jetzt schon vormerken: Die Ausschreibung für das „ERP-System des Jahres“ beginnt in Kürze.